CULTURA – der Kartoffelleger

Eine weitere Figur zu Beginn der Kultursaison ist der Kartoffelleger. Hier nimmt der Gärtner keine dynamische, aufrechte und selbstbewusste Haltung ein, wie der Sämann. Diese gebückte Haltung zeigt die Mühe der Aussaat durch den Katzenbuckel. Die Abstützung des eigenen Körpergewichtes ist nötig, um die Aussaat zu bewältigen. Die Aussaat erfordert einen starken Willen und tiefes Vertrauen auf den Erfolg in der Ernte. Mit dem linken Ellbogen auf dem Knie wird die Last auf den Unterschenkel abgeleitet. Ohne diese Abstützung ist die Bearbeitung auf längerer Strecke nicht möglich. Eine Figur, die ich auch in einem Gemälde von van Gogh gesehen habe.

CULTURA – der Sämann

 

Nachdem der Boden vorbereitet ist, geht es an die Aussaat. Der Sämann ist ein Motiv, das in der Bildhauerei schon häufig bearbeitet wurde. Wie beim Spatenstecher weist die Oberfläche der Plastik auf die Vielschichtigkeit des Charakters hin. Die Schicksalsschläge und Niederlagen sollen sichtbar werden. Dennoch nimmt der Sämann sein Werk auf und setzt auf die Zukunft.